TECHNIK

Höchster Flugkomfort bei maximaler Sicherheit

High-Tech, spezialisiertes Entwicklungs-Know-how und ein konkurrenzloser Erfahrungsschatz sind die Basis für den Erfolg des Zeppelin NT.
 

Struktur

Die Tragstruktur ist mit etwa 1.100 kg ein Leichtgewicht bei größter Stabilität. Sie besteht aus 12 Segmenten mit dreiecksförmigen Carbonfaserspanten und drei Längsträgern aus Aluminiumfachwerk, die zur Erhöhung der Steifigkeit zusätzilich durch Aramidseile verspannt sind. An dieser starren Struktur sind alle Hauptkomponenten wie die Kabine, die Leitwerke und die Antriebe befestigt. Damit ist auch bei Druckverlust noch eine sichere Manövrierfähigkeit gewährleistet.

 

Technische Daten des Zeppelin N07-101

Zeppelin LZ N07-101 – Luftschiff neuer Technologie
Erstflug: 18. September 1997
Triebwerke: Lycoming IO-360 mit je 147kw/200PS
Länge: 75 m
Max. Breite: 19,5 m
Höhe: 17,4 m
Hüllenvolumen: 8.425 m³
Max. Abflugmasse 8.050 kg
Zuladung: 1.900 kg
Max. Geschwindigkeit: 125 km/h
Max. Flughöhe: 3.000 m NN
Max. Flugdauer: ca. 22 h
Reichweite: 1.000 km